Hirsch Trockenfutter
Hirsch Hundefutter
Trockenfutter mit Hirsch | hoher Fleischanteil (ca. 80% Hirsch frisch)
Trockenfutter mit Hirsch | hoher Fleischanteil (ca. 80% Hirsch frisch)
Trockenfutter mit Hirsch | hoher Fleischanteil (ca. 80% Hirsch frisch)
Hirsch Hundefutter
Zusammensetzung Hirsch
Trockenfutter mit Hirsch | hoher Fleischanteil (ca. 80% Hirsch frisch)

Trockenfutter mit Hirsch | hoher Fleischanteil (ca. 80% Hirsch frisch)


Normaler Preis Sonderpreis
€62,99
(€4,34/kg)
Normaler Preis Sonderpreis
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten
5% als Mitglied sparen
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
Sack Größe wählen
Menge

  • Versand

NATÜRLICHES HUNDEFUTTER: Fleisch von Wildtieren in Lebensmittelqualität | Ohne künstliche Zusatzstoffe oder Getreide

ARTGERECHTE HALTUNG: Das Fleisch für das Trockenfutter stammt von wildlebenden Hirschen aus Mischwaldbeständen

OHNE GETREIDE: „MyPetClub“ verzichtet auf die Verwendung von Getreide und Soja, da es langfristig zu Verdauungsproblemen oder Allergien kommen kann. Daher nutzen wir kalorienarme, frische Acker-Kartoffeln, die dem Hund wichtige Ballaststoffe, Eiweiß, Vitamine & Mineralstoffe liefern

ENTWICKLUNG: Unser Futter wird von Tierärzten und Veterinären mitentwickelt um dem hohen Qualitätsstandard gerecht zu werden.

REGIONALE ZUTATEN: Unser gesamtes Hundefutter Sortiment wird aus erstklassigen Rohstoffen der Region hergestellt.

  • Hirsch
  • Kartoffel
  • Rübe
  • Ei
  • Blaubeere
  • Lachsöl
  • Kräuter
  • Rohprotein 23%
  • Rohfett 13%
  • Rohfaser 3%
  • Rohasche 8%
Mehr Details
Hirsch
Hirsch
Kartoffel
Kartoffel
Rübe
Rübe
Ei
Ei
Blaubeere
Blaubeere
Lachsöl
Lachsöl
Kräuter
Kräuter
Lass den Wolf im Hund raus

Wild Hundefutter mit 20% Hirsch trocken (entspricht ca. 80% Hirsch Frisch)

Unser Hundefutter mit Hirsch verfügt über eine hohe Nährstoffdichte und Verdaulichkeit. Direkt aus der Natur in den Napf – das was auch wir für uns selbst wollen, können wir mit unserem Hirsch Hundefutter liefern.

Ausgewählte regionale Zutaten und die Verarbeitung von Muskelfleisch liefern den perfekten Mix für eine ausgewogene Ernährung ab dem 9. Lebensmonat (Rasse Abhängig).

Worauf achten wir bei unserem Wild Hundefutter?

Hirsch aus artgerechter Haltung

Das Fleisch stammt von wild lebenden Hirschen aus Mischwaldbeständen und ist ursprünglich aus der Lebensmittelindustrie.

Regionale Zutaten

Das Gemüse für das Trockenfutter stammt aus schonendem Anbau auf langfristig naturbelassen Äckern.

Entwicklung & Qualität

Diese Futter wird (wie alle unsere Futter) von Tierärzten und Veterinären mitentwickelt um dem hohen Ansprüchen gerecht zu werden.

Nah am Kunden

Gutes Futter kann es nur von Firmen geben, bei denen der Chef selbst Hundehalter ist.

Französische Bulldoggen

Dieses Futter eignet sich besonders gut

Viele unserer Kunden haben französische Bulldoggen und schwören auf dieses Futter, da es kaum bis keine bekannten Allergieauslöser enthält, welche dem Bully das Leben schwer machen könnte. Da die Fleischsorte Hirsch (das Fleischprotein im Besonderem), dem Hundekörper nicht bekannt ist und wir auf Getreide und unnatürliche Zusatzstoffe verzichten, gefällt den meisten Bully Besitzern diese Futter besonders gut.

Kroketten Größe

Die Kroketten sind ca. 0,5 - 1,0 cm* und sind 0,5 - 0,7 cm* dick. *geringe Abweichung möglich.

faq

Häufige Fragen

Eine Futterumstellung dauert seine Zeit. Der Darm muss sich erst auf die neuen Nährstoffe bzw. die Zusammensetzung einstellen. Gerade beim Umstieg von einem eher casual Futter auf ein Premium Produkt, hat der Darm mehr zu tun.

Nein, wir haben keine Futterproben. Leider wurde dies in der Vergangenheit gnadenlos ausgenutzt und ein kleines 1 Kilo Gebinde, würde so teuer in der Produktion werden, dass es weder der Umwelt dient noch ökonomisch Sinn ergibt.

Ja, solange keine Empfindlichkeit gegenüber Kartoffeln vorliegt eignet sich das Futter besonders gut, da es ein single Protein Futter ist. Der Hirsch ist ein guter Närstofflieferant, der bei Fleischempfindlichen Hunden kaum Allergien auslöst.

Ja, wir haben keine Geflügel Allergene (Fleischproteine) in unserem Hirsch Futter! Geflügelfett und hydrolysierte Geflügelleber sind unbedenklich, da das Fett kein Protein ist & die Leber in einzelne Aminosäuren aufgespalten wurde.

Unsere Produkte im Vergleich

Produkt Unser Freiland Hirsch Vergleichbares Markenprodukt
Trockenfutter mit Hirsch | hoher Fleischanteil (ca. 80% Hirsch frisch) Vergleichbares Markenprodukt
Besonderheit 100% Wildfleisch 5% Hirsch / 35% Ente
Preis €62,99 EUR €79,62 EUR
Preis pro Kilo €4,34 EUR €6,00 EUR
Kilogramm 14.5 kg 12 kg
Getreidefrei
Regional
Bestes Preis-Leistungsverhältnis
Kaufen
/
Detailseite Zur Detailseite /
Fütterungsempfehlung

Wieviel am Tag

Die Fütterungsempfehlung richtet sich nach dem Gewicht des adulten Hundes und gilt pro Tier und Tag.

Aus Sicht des Hundes

Hi, Fans, ich bin’s, die Amy. Kennt ihr schon unser „Getreidefreies Trockenfutter Hirsch-Kartoffel-Blaubeere“? Das müsst ihr unbedingt mal probieren, ist echt der Hammer! Ich erzähl euch mal was darüber: Also, ganz ehrlich, ich hab ja meistens nicht so viel Zeit zum Futtern, schließlich gibt es so viel zu tun – Ball spielen, schnüffeln, buddeln, toben und natürlich spazieren gehen mit meinem Zweibeiner Max und meinem Hundekumpel Pumba. Aber bei dem „Getreidefreien Trockenfutter Hirsch-Kartoffel mit Blaubeeren und Kräutern“ wäre es Sünde, die Mahlzeiten einfach nur runterzuschlingen – das muss man wirklich genießen, so lecker wie das ist! Pumba würde wahrscheinlich sagen: „Es ist ein Gaumenschmaus“, hi-hi. Er ist halt so einer von der alten Schule, nichts für ungut. Ich sag einfach: „Hammer!“ Allein schon dieser irre Geschmack von dem Hirschprotein (20%, sagt der Max) ist zum Dahinschmelzen. Das hat irgendwie was Urtümliches, wenn ihr wisst, was ich meine? Da flackern meine alten Instinkte auf, und ich fühle mich unseren wölfischen Vorfahren nahe – also, ganz friedlich natürlich. Max meint, dass auch das enthaltene Geflügelfett mit 6% und die 1,3% hydrolysierte Geflügelleber den Geschmack mitbestimmen, aber ich finde den Hirsch echt am Besten. Ganz viel hochverdauliches Eiweiß, das brauche ich für meinen leicht hyperaktiven Stoffwechsel ganz dringend. Ach ja, und dann werden die Futterpellets ja nach dem Pressen noch mit hochwertigem Lachsöl veredelt, das so gesund ist mit den ganzen ungesättigten Fettsäuren, sagt Pumba. Nun gut, der muss in seinem Alter ja auch auf seine Verdauung achten, mir ist am Wichtigsten, dass es lecker ist.

Jetzt höre ich schon, wie Pumba seine Pfote hebt, den Kopf schief legt und sagt: „Und was ist mit den Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, meine liebe Amy? Die sind ganz wichtig für ein langes, gesundes Hundeleben.“ Klar, Pumba, aber ich mag halt nicht so gerne Gemüse und das ganze gesunde Zeug. „Musst du gar nicht, kleine Amy“ sagt er, „denn dafür gibt es ja die Zauberknolle, auch Kartoffel genannt“. Au ja, Kartoffelpürreepulver (18%), Kartoffelflocken (15%), Kartoffeleiweiß (14%) und Kartoffelstärke (7,5%/) mag ich tatsächlich richtig gerne, und die getrockneten Rübenschnitzel mit 4,5% lasse ich mir dann auch noch gefallen. Und jetzt kommt das I-Tüpfelchen – Blaubeeren! Wenn die im Sommer wild im Wald wachsen, kann ich kaum widerstehen und nasche direkt vom Strauch. Köstlich, so süß und frisch. Und die sind auch noch richtig gesund, hat Max mir erklärt. Darin sind nämlich die Polyphenole – puh, das Wort musste ich erst mal üben.
Polyphenole sind Pflanzenstoffe, die dabei helfen, dass sich unsere Körperzellen erneuern und das Immunsystem gestärkt wird. In Verbindung mit dem typischen blauen Farbstoff in den kleinen saftigen Beeren werden außerdem Entzündungen bekämpft – ach, wenn Medizin doch immer so lecker schmecken würde!
Hab ich noch was vergessen? Ja klar, die Kräutermischung macht das „Getreidefreie Trockenfutter Hirsch-Kartoffel mit Blaubeeren und Kräutern“ noch schön aromatisch, das duftet ganz wunderbar im Futternapf. Und hey – natürlich gibt es hier wie in allen Produkten von My-Pet-Club weder Zucker noch irgendwelche künstlichen Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe, das ist doch wohl klar? Gentechnisch veränderte Zutaten kommen uns nicht ins Futter (igitt), und -Grrrr- für die Produktion unserer verschiedenen Hundefuttersorten finden selbstverständlich keine Tierversuche statt. Also dann – probiert doch einfach mal und lasst euch unser „Getreidefreies Trockenfutter Hirsch-Kartoffel mit Blaubeeren und Kräutern“ schmecken. Guten Appetit wünscht euch eure Amy.

Zusammensetzung in %

  • Hirschprotein 20% trocken (entspricht ca. 80% frisch)
  • Kartoffelpürrepulver 18%
  • Kartoffelflocken 15%
  • Kartoffeleiweiß 14%
  • Kartoffelstärke 7,5%
  • Geflügelfett 6%
  • Rübenschnitzel, getrocknet 4,5%
  • Volleipulver 3%
  • Hefe 2%
  • Blaubeere 1,5%
  • Geflügelleber hydrolysiert 1,3%
  • Lachsöl 1,4%
  • Leinsaat 0,9%
  • Kräutermischung (Petersilie,
  • Rosmarin, Kamille, Salbei, Thymian, Koriander, Süßholz) 0,5%
  • Calciumcarbonat 0,3%
  • Inulin 0,1%

Analytische Bestandteile

Rohprotein 23,0% Linolsäure 19g/kg
Rohfett 13,0% Alpha-Linolensäure 4,1g/kg
Rohfaser 3,0% Arachidonsäure 0,4g/kg
Rohasche 8,0% EPA 1,1g/kg
Feuchte 8,0% DHA 1,2g/kg
Calcium 1,5% Natrium           1,3g/kg
Phosphor 0,77% ME

Magnesium

Kalium

3610kcal/kg

0,88g/kg

8,4g/kg

Ernährungsphysiologische natürliche Zusatzstoffe je kg

Vitamin A 15000 IE/kg
Vitamin D3 1500 IE/kg
Vitamin E 100 mg/kg
Vitamin B1 7,3 mg/kg
Vitamin B2 11 mg/kg
Vitamin B6 4,1 mg/kg
Vitamin B12 60 mcg/kg
Vitamin C 20 mg/kg
Niacin 46 mg/kg
Pantothensäure 20 mg/kg
Biotin 400 mcg/kg
Cholinchlorid 820 mg/kg
Folsäure 1,0 mg/kg

Spurenelemente

Eisen als Eisen II Sulfat, Monohydrat 77 mg/kg
Mangan als Mangan II Oxid 28 mg/kg
Kupfer als Kupfer II Sulfat, Pentahydrat 14 mg/kg
Zink als Zinksulfat Monohydrat 135 mg/kg
Iod als Calciumiodat, wasserfrei 1,4 mg/kg
Selen als Natriumselenit 0,27 mg/kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe / Aminosäuren

Lecithin 5,0 g/kg
                 

Wie lange umstellen

Gewöhne deinen Hund an das neue Futter, gerade wenn von extrudiert auf kaltgepresst umgestellt wird.

Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram