Futtermenge Tabellen & Trockenfutter Empfehlung für Windhunde

Futtermenge Tabellen & Trockenfutter Empfehlung für Windhunde

Windhunde sind einerseits ruhige und freundliche Begleiter, verfügen andererseits aber auch über einen starken Jadtrieb. Um diese Energie zu erhalten und gesund zu bleiben, benötigen sie die richtige Ernährung und Futtermenge. Doch wieviel Futter braucht ein Windhund eigentlich? Die Antwort hängt beispielsweise vom Alter des Hundes oder der Futtersorte ab.
In unserem Ratgeber findest du Tabellen für erwachsene Windhunde und Windhund-Welpen für die hochwertigen Futtersorten, die wir aus unserem Sortiment empfehlen.

Wichtige Anmerkung: Alle Mengenangaben beziehen sich nur auf die von uns empfohlenen Futtersorten, die Du unter der jeweiligen Futtermenge Tabelle findest. Bei anderen Futtersorten kann die Nahrungsmenge abweichen.

Futtermenge Tabelle für erwachsene Windhunde 

Im Folgenden findest Du die Fütterungstabelle für adulte Windhunde. Die Werte in der Fütterungstabelle gelten dabei für unser Futter Balance | Geflügel a la Carte mit Reis | hoher Fleischanteil (ca. 90% Ente, Huhn, Pute frisch)| naturnahe Rezeptur. Die Angaben beziehen sich auf die Futtermenge pro Tag.

Hunde Gewicht wenig Aktiv Aktiv sehr Aktiv
Rüde 25-34 kg 300-380 g 395-500 g 510-645 g
Hündin (nicht trächtig) 23-32 kg 280-365 g 355-480 g 49-620 g

 

Anmerkung:
Trächtige und laktierende Hündinnen benötigen mehr Futter. Hier ist es aber schwierig eine pauschale Aussage zur Menge zu treffen. Orientier dich dazu gerne an den Gewichts- und Mengenangaben auf der Packung.

 

Balance | Geflügel a la Carte mit Reis | hoher Fleischanteil ca. 90%

NATÜRLICHES HUNDEFUTTER: Fleisch der Freiland-Ente, des Huhnes und der Pute in Lebensmittelqualität ohne künstliche Zusatzstoffe.

ARTGERECHTE HALTUNG: Das Fleisch für das Trockenfutter stammt aus bäuerlicher, artgerechter Haltung.
Zum Produkt

 

Futtermenge Tabelle für Windhund Welpen 

Windhund Welpen benötigen besonders hochwertiges und auf sie abgestimmtes Hundefutter. Deshalb haben wir unser Futter Premium Welpen & Junior Trockenfutter getreidefrei | (Hoher Fleischanteil ca. 88% Lachs frisch)| Mit Kartoffel entwickelt. Die empfohlenen Futtermengen für dieses Futter findest Du in der Tabelle. Die Werte passen übrigens sowohl für junge Rüden als auch für junge Hündinnen.

 

Windhund Alter Gewicht Futtermenge pro Tag
2 Monate 5-7 kg 180-230 g
3 Monate 9-12 kg 260-320 g
4 Monate 12-17 kg 320-415 g
5 Monate 15-20 kg 341-425 g
6 Monate 17-23 kg 370-475 g
7 Monate 19-24 kg 410-490 g
8 Monate 20-26 kg 420-535 g
9 Monate 21-27 kg 395-490 g
10 Monate 22-28 kg 405-485 g
11 Monate 22-29 kg 380-460 g
12 Monate 23-30 kg 380-460 g

 
Anmerkung: Hundewelpen benötigen besonders in den ersten Lebensmonaten besonders viel Nahrung im Verhältnis zum eigenen Körpergewicht. Deshalb kann es sein, dass die empfohlene Futtermenge teilweise von einem auf den nächsten Monat leicht sinkt.

 

Premium Welpen & Junior Trockenfutter getreidefrei

NATÜRLICHES HUNDEFUTTER: 48% Lachs frisch aus dem Atlantik in Lebensmittelqualität | Ohne künstliche Zusatzstoffe

ARTGERECHTE HALTUNG: Das Fleisch für das Trockenfutter stammt von Atlantik Lachsen, fangfrisch von der Küste.
Zum Produkt

Wie Du Deinen Windhund gesund ernährst

Windhunde bestechen durch ihre außerordentliche Eleganz und den besonders schlanken Körperbau. Die verschiedenen Windhundrassen unterscheiden sich nicht nur in Körpergröße und Fellbeschaffenheit, auch die Charakterzüge variieren individuell erheblich.

Alle fsind ursprüngliche Jagdhelfer, die mit enormer Geschwindigkeit das Wild „auf Sicht“ jagen. Um den Bewegungsdrang eines solchen Hundes zu befriedigen, muss sich der Hundehalter schon Gedanken machen, denn Freilauf ohne Leine ist wegen des starken Jagdtriebes meist nicht möglich. Spezielle Windhunderennen oder das sogenannte „Coursing“, eine simulierte Hasenjagd mit Attrappe auf freiem Feld, bieten gute Alternativen, und auch im Agility- oder Flyball-Sport kann man immer wieder Windhunde sehen. 

An ihre Ernährung stellen Windhunde ähnliche Ansprüche wie alle anderen Hunderassen - je nach Aktivitätslevel ist der Energiebedarf entsprechend hoch. Für ein gesundes Knochenwachstum, kräftige Muskulatur und eine gute Verdauung sollte immer ein hochwertiges Hundefutter aus besten Rohstoffen gewählt werden, das den Vierbeiner mit allen benötigten Nährstoffen optimal versorgt. Vor allem tierische Eiweiße und Fette, hoch verwertbare Kohlenhydrate aus gesundem Gemüse und Obst, dazu aromatische Kräuter und vor allem der Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe und Zucker machen ein solches Premiumfutter (etwa das High Protein getreidefreies Trockenfutter oder Trockenfutter mit Hirsch von MyPetClub) aus.

Vor allem die großen Windhundrassen wie Barsoi, Saluki oder Irish Wolfhound sollten in der Wachstumsphase des ersten Lebensjahres ein speziell für Welpen und Junghunde konzipiertes Futter erhalten, das über mehrere Portionen am Tag verteilt wird. Später erhält der ausgewachsene Vierbeiner zwei Mahlzeiten täglich, und zwar immer nach einer körperlichen Aktivität, um sich anschließend auszuruhen.

Aufgrund ihres besonders schlanken Körperbaus kann es bei Windhunden etwas schwieriger sein, den Ernährungszustand richtig zu beurteilen, da etwa Rippen und Beckenknochen sehr viel deutlicher zu sehen sind als bei anderen Rassen. Dennoch muss auch bei Windhunden darauf geachtet werden, sie nicht zu überfüttern, da auch bei diesen Rassen Übergewicht zu Gesundheitsproblemen führen kann. Geht die tägliche Bewegungsaktivität des Hundes im Alter zurück, sollte das Futter in Menge und Zusammensetzung entsprechend angepasst werden.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.