Futtermenge Tabellen & Trockenfutter Empfehlung für Deutschen Schäferhunde

Futtermenge Tabellen & Trockenfutter Empfehlung für Deutschen Schäferhunde

Deutsche Schäferhunde sind lernwillige und arbeitsame Hunde,  die zudem für ihre freundliche und intelligente Art bekannt sind. Um diese positiven Eigenschaften zu erhalten und gesund zu bleiben, benötigen sie die richtige Ernährung und Futtermenge. Doch wieviel Futter braucht der Deutsche Schäferhund eigentlich? Die Antwort hängt beispielsweise vom Alter des Hundes oder der Futtersorte ab.
In unserem Ratgeber findest du Tabellen für erwachsene Deutsche Schäferhunde und Deutsche Schäferhund-Welpen für die hochwertigen Futtersorten, die wir aus unserem Sortiment empfehlen.

Wichtige Anmerkung: Alle Mengenangaben beziehen sich nur auf die von uns empfohlenen Futtersorten, die Du unter der jeweiligen Futtermenge Tabelle findest. Bei anderen Futtersorten kann die Nahrungsmenge abweichen.

Futtermenge Tabelle für erwachsene Deutsche Schäferhunde

Im Folgenden findest Du die Fütterungstabelle für adulte Deutsche Schäferhunde. Die Werte in der Fütterungstabelle gelten dabei für unser Futter Balance | Geflügel a la Carte mit Reis | hoher Fleischanteil (ca. 90% Ente, Huhn, Pute frisch)| naturnahe Rezeptur. Die Angaben beziehen sich auf die Futtermenge pro Tag.

Hunde Gewicht wenig Aktiv Aktiv sehr Aktiv
Rüde 30-40 kg 345-425 g 450-560 g 590-730 g
Hündin (nicht trächtig) 22-32 kg 275-365 g 360-480 g 465-620 g

 

Anmerkung:
Trächtige und laktierende Hündinnen benötigen mehr Futter. Hier ist es aber schwierig eine pauschale Aussage zur Menge zu treffen. Orientier dich dazu gerne an den Gewichts- und Mengenangaben auf der Packung.

 

Balance | Geflügel a la Carte mit Reis | hoher Fleischanteil ca. 90%

NATÜRLICHES HUNDEFUTTER: Fleisch der Freiland-Ente, des Huhnes und der Pute in Lebensmittelqualität ohne künstliche Zusatzstoffe.

ARTGERECHTE HALTUNG: Das Fleisch für das Trockenfutter stammt aus bäuerlicher, artgerechter Haltung.
Zum Produkt

 

Futtermenge Tabelle für den Deutschen Schäferhund Welpen 

Deutsche Schäferhund-Welpen benötigen besonders hochwertiges und auf sie abgestimmtes Hundefutter. Deshalb haben wir unser Futter Premium Welpen & Junior Trockenfutter getreidefrei | (Hoher Fleischanteil ca. 88% Lachs frisch)| Mit Kartoffel entwickelt. Die empfohlenen Futtermengen für dieses Futter findest Du in der Tabelle. Die Werte passen übrigens sowohl für junge Rüden als auch für junge Hündinnen.

 

Deutscher Schäferhund Alter Gewicht Futtermenge pro Tag
2 Monate 5-8 kg 180-265 g
3 Monate 8-13 kg 240-340 g
4 Monate 10-18 kg 275-435 g
5 Monate 13-22 kg 305-450 g
6 Monate 15-25 kg 340-500 g
7 Monate 17-27 kg 370-530 g
8 Monate 18-29 kg 315-505 g
9 Monate 19-30 kg 370-515 g
10 Monate 20-32 kg 380-540 g
11 Monate 20-33 kg 340-495 g
12 Monate 21-34 kg 350-505 g

 
Anmerkung: Hundewelpen benötigen besonders in den ersten Lebensmonaten besonders viel Nahrung im Verhältnis zum eigenen Körpergewicht. Deshalb kann es sein, dass die empfohlene Futtermenge teilweise von einem auf den nächsten Monat leicht sinkt.

 

Premium Welpen & Junior Trockenfutter getreidefrei

NATÜRLICHES HUNDEFUTTER: 48% Lachs frisch aus dem Atlantik in Lebensmittelqualität | Ohne künstliche Zusatzstoffe

ARTGERECHTE HALTUNG: Das Fleisch für das Trockenfutter stammt von Atlantik Lachsen, fangfrisch von der Küste.
Zum Produkt

Wie Du Deinen Deutschen Schäferhund gesund ernährst

Der Deutsche Schäferhund gilt seit vielen Jahren als Sinnbild eines klassischen Arbeitstieres - jeder kennt ihn als furchtlosen Helfer bei Polizei, Zoll und Militär, aber auch als Such- und Rettungshund oder zuverlässigen Blindenführer. Und selbst wenn er als reiner Familienhund gehalten wird, möchte das Energiebündel Deutscher Schäferhund beschäftigt werden, etwa im Hundesport. 

Aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichtes (bis 65 cm und 40 kg) zählt die Rasse zu den großen Hunden, daher ist eine artgerechte und individuell angepasste Fütterung von Anfang an ganz besonders wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden eines Deutschen Schäferhundes. Vor allem aufgrund der rassetypisch häufig auftretenden Probleme an Knochen und Gelenken ist die Wahl des richtigen Futters bereits im Welpenalter entscheidend für die Entwicklung des Skelettes. 

Ein Deutscher Schäferhund ist erst mit etwa 12 bis 14 Monaten vollständig ausgewachsen, und genau so lange dauert es, bis die Knochen ihre endgültige Länge erreicht und sich alle Wachstumsfugen geschlossen haben. Eine zu hohe Energiezufuhr würde dieses Wachstum unnatürlich beschleunigen, ein zu hohes Körpergewicht die Gelenke zusätzlich belasten. Daher ist für die Aufzucht eines Deutschen Schäferhundes die Verwendung eines Futters aus hochwertigen Zutaten mit einer angepassten Nährstoffzusammensetzung und genauen Fütterungsempfehlungen wie das Premium Welpen & Junior Trockenfutter getreidefrei von MyPetClub zu empfehlen. 

Wird die jeweilige Tagesration im ersten Lebenshalbjahr noch auf vier bis fünf Mahlzeiten über den Tag verteilt, kann bis zum Erreichen der Endgröße des Hundes auf zwei Fütterungen pro Tag reduziert werden. Je nach Aktivitätslevel und Arbeitspensum des Vierbeiners ist dann ein Futter für ausgewachsene große Hunde mit hohem Energiegehalt, viel gesundem Protein und leicht verdaulichen Kohlehydraten, etwa das High Protein getreidefreies Trockenfutter von MyPet Club die beste Wahl.

Vor allem bei Deutschen Schäferhunden mit moderatem Beschäftigungspensum, älteren oder aus gesundheitlichen Gründen ruhigeren Hunden sollte das Körpergewicht durch Verwendung eines weniger energiereichen Futters strikt im Normbereich gehalten werden, um eine zu starke Belastung der Gelenke zu vermeiden.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.