Zahnfleischentzündung bei Hunden

Leidet Ihr Hund an Zahnfleischentzündung, sollten Sie keine Zeit verlieren. Aus der Entzündung können sich Folgeerkrankungen bilden, die teilweise schwerwiegend sind. Wie Sie eine Zahnfleischentzündung erkennen und welche Futtermittel bei einer solchen Entzündungen helfen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist Zahnfleischentzündung?

Die Zahnfleischentzündung wird auch als Gingivitis bezeichnet. Sie kann als Folgekrankheit von Zahnsteinbildung auftreten. Weil sich die Bakterien im Zahnbelag stark vermehren, greifen sie auf das Zahnfleisch über. Dort kommt es vermehrt zu Rötungen, Schwellungen und schmerzhaften Stellen. Wird Gingivitis über einen längeren Zeitraum nicht behandelt, können sich Zahnfleischtaschen bilden. In diesen Vertiefungen finden Bakterien der Mundflora ein optimales Klima zur Vermehrung. Als Folgeerkrankung von Gingivitis können unter anderem Parodontose (Rückgang des Zahnfleischs) oder Epulis (Schwellung des Zahnfleischs) auftreten.

Zahnfleischentzündung Hund.
Zahnfleischentzündungen äußern sich in Rötungen und Schwellungen.

Oftmals treten Begleiterkrankungen im Maulbereich des Hundes auf. Dazu können Erkrankungen der Zähne und der Maulschleimhäute zählen. Um Gingivitis erfolgreich zu behandeln, muss der Hund eine umfassende Zahnreinigung bekommen. Geschieht dies nicht, greifen die Bakterien aus dem Zahnstein immer wieder auf das Zahnfleisch über.

Symptome von Zahnfleischentzündungen

Zahnfleischentzündungen können eine Vielzahl an Symptomen mit sich führen. Bemerken sie häufiger, dass Ihr Vierbeiner sich die Schnauze reibt, nur sehr zögerlich kaut oder die Nahrung ganz verweigert, kann dies auf Zahnfleischentzündung hinweisen. Auch ungewöhnlicher Maulgeruch deutet auf eine erhöhte Bakterienaktivität im Hundemaul hin. Entdecken Sie bei der Inspektion der Maulhöhle Rötungen und Schwellungen des Zahnfleisches, ist dies ein untrügliches Zeichen für Entzündungen. Rückgang des Zahnfleisches, der zu sichtbaren Zahnhälsen führt, ist ein deutliches Symptome für eine fortgeschrittene Gingivitis.

Ursachen für Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündungen lassen sich immer auf eine erhöhte Konzentration von Bakterien in der Maulhöhle zurückführen. Eine gängige Vorerkrankung für leichte Zahnfleischentzündung ist Zahnstein. Dabei erhöht sich die Konzentration an Bakterien im Hundemaul stark. Eine gesunde Mundflora lässt Entzündungen am Zahnfleisch nicht zu.

Fütterung von Hunden mit Zahnfleischentzündung

Um die Schmerzen Ihres Vierbeiners mit Zahnfleischentzündung zu lindern, können sie zu verschiedenen Mitteln greifen. Weil entzündetes Zahnfleisch oft schmerzhaft auf Berührungen reagiert, sollten Sie dem Erkrankten Vierbeiner warme, weiche Mahlzeiten servieren. Auf diese Weise kann er die Nahrungsaufnahme ohne Schmerzen überstehen.

Um das entzündete Zahnfleisch zu beruhigen, können Sie Salbei einsetzen. Die ätherischen Öle in Salbei helfen, Entzündungen zu lindern und Schwellungen abklingen zu lassen. Weitere Kräuter mit günstigen Wirkungen auf entzündetes Zahnfleisch sind Thymian, Ackerschachtelhalm und Ringelblume. Eine günstige Kombination aus antiseptischen Wirkstoffen bietet Aloe-Vera-Gel, das mit Honig vermischt wird.

Zur Vorbeugung gegen Zahnfleischentzündungen können Sie Ihrem Hund Propolis oder Grapefruitkern-Extrakt füttern. Ist die Gingivitis so schmerzhaft, dass Ihr Hund das Fressen verweigert, kann Weidenrindentee zu Linderung führen.

Produktempfehlungen

AniForte Propolis Pulver für Hunde & Katzen 20g - Natürliche Unterstützung Immunsystem & Vitale Haut durch Kraft der Natur. Hochwertiges Propolispulver stärkt die Abwehrkraft
  • 💚 NATÜRLICHE ABWEHRKRAFT: Kann das Immunsystem stärken und die normale Immunfunktion auf natürliche Weise unterstützen. Kann außerdem zur Gesunderhaltung der Haut beitragen
  • 💚 GANZJÄHRIG & FÜR DIE KALTE JAHRESZEIT: Speziell in der kälteren Jahreszeit kann das Pulver das Immunsystem stärken. Für eine optimale Unterstützung empfehlen wir das Pulver ganzjährig in Intervallen als Ergänzung zu füttern
  • 💚 EINFACHE ANWENDUNG: Das Pulver kann in der angegebenen Menge bei Bedarf oder bis zu vier Wochen, mehrmals im Jahr, einfach unter das tägliche Futter gemischt werden
  • 💚 HOCHWERTIGE ROHSTOFFE: Natürliches gemahlenes Propolispulver, laborgeprüft und ohne künstliche Zusätze
  • 💚 VON EXPERTEN ENTWICKELT: Unsere Produkte werden stets von fachkundigen Tierärzten und erfahrenen Tierheilpraktikern entwickelt und auf die einzigartigen Bedürfnisse Deines Tieres abgestimmt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Test Mitglied werden!

Kostenlos Test Mitglied werden

Mitgliedschaft endet automatisch, es werden keine Zahlungsinformationen abgefragt.

Wunschprodukt Bestellen

Such dir aus unserem Sortiment 1 Produkt aus und teste erst einmal ob dein Liebling es auch mag.

Lieferzeit max 48 h

Teste unsere Lieferzeiten, Sendungsverfolgung und die Verpackung bevor du auch hier eine Entscheidung triffst.

Oops, warum kann ich das Produkt nicht kaufen?

Wir sind besonderer Shop, für fantastische Kunden :) Teste uns gerne kostenlos und kauf dein Produkt zum Mitgliedspreis ein, danach entscheidest du.

Jetzt kostenloses Test-Mitglied werden

Kostenlos Test Mitglied werden

Mitgliedschaft endet automatisch, es werden keine Zahlungsinformationen abgefragt.

Wunschprodukt Bestellen

Such dir aus unserem Sortiment 1 Produkt aus und teste erst einmal ob dein Liebling es auch mag.

Lieferzeit 24 h

Teste unsere Lieferzeiten, Sendungsverfolgung und die Verpackung bevor du auch hier eine Entscheidung triffst.